E1 gewinnt Rasenturnier beim WMTV Solingen

Der Tausch von Hallenboden gegen Rasen machte sich in den ersten Spielen doch erheblich bemerkbar. So litt die Spielgeschwindigkeit doch erheblich und man tat sich ungewohnt schwer. Im Laufe des Turniers schaffte es die Mannschaft allerdings sich an den Boden zu gewöhnen und auch die sehr ballorientierte Deckung wurde immer öfter belohnt mit Ballgewinnen. Diese führten oft zu schnellen Toren, welche natürlich in gerade mal 12 Minuten Spielzeit pro Spiel extrem wichtig sind.

 

Nachdem die Vorrunde ohne Niederlage überstanden war, ging es direkt ins Finale um Platz 1. Anhand der anderen Platzierungsspiele stellten wir fest, dass unsere Vorrundengruppe doch deutlich stärker wie die andere war.

Der Gegner im Finale war der Gastgeber WMTV Solingen 2 – trainiert von Mirko Bernau. Hervorstechend beim WMTV waren zwei sehr flinke nicht allzu Große Spieler. Unser Ziel war es, den beiden durch eine sehr gute und nahe Manndeckung den Raum und den Spass zu nehmen frei agieren zu können. Ein Blitzstart von 4:1 nach grade mal zwei Minuten ermöglichte uns auch im Finale allen Spielern genügend Spielanteile zu geben. Am Ende stand ein 11:8 auf der Anzeigetafel und somit war der TuS Opladen Turniersieger.

 

Die Freude war groß – die mitgereisten Eltern ebenfalls zufrieden – und die Trainer sowieso

 

Trainerfazit: Nach dem bereits guten Test gegen die D-Jugend 2 des BHC war dies der letzte Test vor den langen Sommerferien. Wir sind auf einem guten Weg – nach den Ferien steht dann auch vermehrt Spielnahes im Training im Vordergrund. Die Mission Titelverteidigung ist also gestartet.

 

Wir wünschen allen Fans, Eltern, Familien und Gönnern des TuS Opladen schöne und erholsame Ferien.

 

Eure E1

Zurück