D-Jugend mit Heimniederlage gegen Tabellenführer Königsdorf

Im Hinspiel hatte es noch eine herbe Niederlage gesetzt - am Sonntag konnten unsere Jungs das Spiel wesentlich enger gestalten und mussten sich am Ende mit 17:26 (Halbzeit 8:13) geschlagen geben. Dabei fiel vor allen Dingen die harte Gangart der Jungs aus Königsdorf auf - immer wieder wurden unsere Angriffe am Rande des Erlaubten gestoppt. Hannes hielt unsere D-Jugend insbesondere in der ersten Halbzeit mit einigen tollen Paraden im Spiel, da gerade in den Anfangsminuten einige Gelegenheiten leichtfertig vergeben wurden.
 
Auffällig auch: ohne ihren besten Spieler, der lange Anfang der zweiten Halbzeit pausierte, war Königsdorf trotz deutlicher körperlicher Überlegenheit der großgewachsenen Jungs verwundbar. Der 5 Tore Abstand aus der Pause wuchs erst wieder mit seinem erneuten Einsatz an.
 
Nach Karneval geht es am 18.2. mit dem Auswärtsspiel bei der HSG Refrath/Hand für unsere Mannschaft weiter. Es spielten und trafen für den TuS: Hannes, Fyn (Tor); Louis, Flo, Jan, Luca, Caspar, Colin, Tristan, Johann, Julius, Arda, Michel, Leo, Vincent

Zurück