TuS 82 startet beim Pirates-Cup

LTV-Manager Frank Lorenzet hat wieder ein hochkarätiges Feld zusammengestelt. Die Opladener spielen in der Gruppenphase samstags gegen die Drittligisten VfL Gummersbach II (Anwurf 13.20 Uhr) und TV Korschenbroich (Anwurf 15.30 Uhr), ehe es dann am Samstagabend gegen den Westfalen-Oberligisten Vfl Gladbeck (Anwurf 19.50 Uhr) geht. Die Halbfinals und Platzierungsspiele finden dann am Sonntag ab 11 Uhr in der Halle "Am Hammer" statt.

Opladen´s Coach Fabrice Voigt sieht das Turnier gegen die hoherklassige Konkurrenz als gute Gelegenheit, vor allen Dingen die Schwachpunkte seines Teams aufzudecken. "Wir werden gegen die Drittligisten, die schon in zwei Wochen in die Saison starten und daher ein gutes Stück weiter sind als wir, garantiert Probleme bekommen. Ich will sehen, was meine Mannschaft aus der bisherigen Vorbereitung schon umsetzen kann und wo wir noch Verbesserungsbedarf haben. Wir haben noch vier Wochen, bevor es zum Saisonstart direkt zur SG Langenfeld geht, und können bis dahin noch an einigen Stellschrauben drehen."

Zurück