Niederlage gegen Nippes

In einem Spiel auf Augenhöhe konnten die Opladenerinnen den Damen von Nippes in der 1. Halbzeit zeigen, dass sie nicht zu Unrecht im oberen Tabellendrittel ranggieren.

Gegen eine konzentrierte Abwehr und einer starken Anna im Kasten der Otterinnen, bissen sich die kompakten Spielerinnen der Kölnerinnen oft die Zähne aus und kamen nicht zum gewünschten Torerfolg.

Mit einem 2 Tore Vorsprung ( 8 : 10 ) ging es zum Pausentee in die Kabine.

Wie so oft, verließ die Truppe von Steff dann in der 2. Halbzeit die Kondition und Konzentration, es schlichen sich immer mehr technische Fehler ein. Der komplette Bruch des Spieles, trat dann durch eine Knöchelverletzung von Romy ein, die in der 45. Minute schmerzverzerrt vom Spielfeld humpelte und nicht mehr eingesetzt werden konnte.

Das Spiel müssen wir abhaken und uns auf die kommenden Spiele vorbereiten!

Endergebnis 21:17

Auf geht’s Mädels!

Zurück