B1 siegt souverän

Im zweiten Auswärtsspiel sicherten sich die Nordrheinligahandballer aus Opladen zwei Punkte in Dinslaken. Gegen die JSG Hießfeld/Aldenrade wurde ein nie gefährdeter 22:30 (11:13) Sieg eingefahren.

Die Opladener Gäste stellten eine solide Abwehr und wussten durch druckvoll vorgetragene Angriffe zu glänzen. Dennoch konnte ein fünf Tore vorsprung zur Halbzeit nicht gehalten werden und e ging mit 11:13 (25.) in die Kabine.

Nach der Halbzeit zeigte Max Bahns wie in Halbzeit eins eine hervorragende Leistung, sodass sich sein Team Stück für Stück absetzen konnte. Auch im Tor zeigte Tim Meusel heute eine gute Vorstellung die am Ende zum verdienten 22:30 (50.) Sieg führte.

„Ich freue mich, dass sich die Jungs für ihre engagierte Arbeit belohnen konnten. Wir haben immernoch einige unkonzentriertheiten in unserem Spiel, die wir unbedingt abstellen müssen“ freute sich Jonas Gördes.

Nächstes Wochenende ist spielfrei, bevor es am 15.10 gegen den HC Gelpe/Strombach geht.

B1: Meusel, Salge; Bahns(9/2), Hölzer(3), Graulich(3), Munkel(8), Wendler(1), Klein(2), Chelius(1),Maruschky(2), Weßling(1), Schreier,

Zurück